HORRIDO!*

DIE ALTENKIRCHENER SCHÜTZENGESELLSCHAFT BEGRÜßT EUCH HERZLICH AUF IHRER HOMEPAGE!

Über die UNTERE NAVIGATIONSLEISTE erfahrt Ihr mehr über die Geschichte unserer Schützengesellschaft sowie über den VORSTAND, die OFFIZIERE und SCHIEßKOMMISSION .

Auch unsere EHRENMITGLIEDER und die SCHÜTZENKÖNIGE seit 1859 werden dort erwähnt.

Restauranteröffnung

Am Freitag, 14. Juni 2024 eröffnet endlich das Restaurant „Im Wiesental“ wieder offiziell seine Türen! Ab 17:00 Uhr begrüßt uns unser neues Pächterpaar Prapti Karki und Pariskrit Jung Karki mit ihrem Team. Wir würden uns freuen zahlreiche Schützen und Gäste an diesem besonderen Tag am Schützenhaus anzutreffen und unseren neuen Gastronomen ein herzliches Willkommen auch in unserer Schützengesellschaft zu wünschen. Wir freuen uns sehr auf die Neueröffnung und wünschen den beiden jetzt schon alles Gute!

Liebe Mitglieder und Freunde der Altenkirchener Schützengesellschaft,

Wie in jedem Jahr, stand am diesjährigen Vatertag wieder der Wandertag der Altenkirchener Schützengesellschaft an. Um 9.00 Uhr wurde sich am Schützenhaus getroffen und schließlich setzte sich die fast 60-köpfige Wandergruppe in Bewegung. In diesem Jahr führte die etwa 10 Kilometer lange Route über Gieleroth nach Widderstein, schließlich nach Michelbach und durch das Wiesental wieder zurück zum Schützenhaus.

Schießwart Sebastian Cramer hatte im Vorfeld die Route geplant. Mit der Unterstützung der Schießkommission sollte es niemandem am leiblichen Wohl fehlen und so wurden zwei ausgiebige Pausen eingelegt.

Mittags erwartete die Wandergruppe ein Mittagessen vom Grill mit vielen unterschiedlichen Salaten. Einem geselligen Nachmittag bei besten Wetter auf der Terrasse stand nichts mehr im Weg.

 

Jugendwart Waldemar Klippenstein rief um 14.00 Uhr die anwesende Jugend auf dem Kleinkaliberschießstand zusammen. 7 Jugendliche fanden sich zusammen, um auf die Preise des hölzernen Aars zu schießen. Traditionell eröffnete der noch amtierende Jungschützenkönig, Ben Ochsenbrücher, das Jugendvogelschießen um 14.16 Uhr.

Preisträger:

9. Schuss: linke Schwinge, Dominik Hermes

27. Schuss: Reichsapfel, René Niederhausen

74. Schuss: Zepter, David Hermes

78. Schuss: Rechte Schwinge, Isabell Klippenstein

112. Schuss: Krone, Ben Ochsenbrücher

Schließlich wurde das Preiseschießen beendet. Jugendwart Waldemar erklärte der Jugend den Ablauf des Schießens. Hauptmann Markus Trepper erklärte den Anwesenden daraufhin noch einmal, was es bedeutet Jungschützenkönig:in der Altenkirchener Schützengesellschaft zu sein und versprach den möglichen Anwärtern die volle Unterstützung der Schützen.

Anwärter: René Niederhausen & Yanick Sieber

Der Wettkampf begann. Der Vogel hielt sich bis 18.18 Uhr an der Stange. Schließlich gelang Yanick Sieber der goldene Schuss. Mit dem 506. Schuss stand der neue Jungschützenkönig der Altenkirchener Schützen fest: Yanick I.

Alle Anwesenden gratulierten ihm und freuten sich mit ihm. Nach der feierlichen Krönung wurde noch lange gemeinsam gefeiert.

Schützenstammtisch

Schützenstammtisch entfällt im Mai

Aufgrund der Vorbereitungen der Restaurantneueröffnung am Samstag, 1. Juni bleibt die Gastronomie am Vortag, 31. Mai und damit am Schützenstammtisch noch geschlossen.

Dafür freuen wir uns umso mehr schon auf den nächstenSchützenstammtisch am Freitag, 26. Juni um um 18.00 Uhr mit neuen Gastgebern im Restaurant „Im Wiesental“.

 

 

1. Lorenz Spahr Wanderpreisschießen

Im Gedenken an unseren leider viel zu früh verstorbenen ehemaligen Schützenmeister und unser Ehrenmitglied Lorenz Spahr, ruft die Altenkirchener Schützengesellschaft 1845 e.V.
das „Lorenz Spahr Wanderpreisschießen“ aus.

Das Schießen findet erstmalig an Lorenz Geburtstag am 05.06.2024 im Zeitraum von 18.00 – 21.00 Uhr statt. Die Laufzeit des Wettbewerbs ist auf 5 Jahre ausgelegt.

In der Zukunft soll der Schießtermin immer am Mittwoch vor Lorenz Geburtstag sein,sofern dieses Datum nicht auf einen Mittwoch fällt, dann wird an seinem Geburtstag geschossen.

Geschossen wird mit dem Kleinkalibergewehr in den folgenden möglichen Anschlagsarten:

Aufgelegt, sitzend aufgelegt, angestrichen oder freihändig.

Für jeden Schützen werden entsprechend gekennzeichnete Scheiben bereitgestellt. Die
Bedingungen sind in jeder Disziplin gleich! Die Scheiben sind wie folgt zu beschießen:
Eine Scheibe für fünf Wertungsschüsse, eine Scheibe für drei Stechschüsse.

Der gesamte Erlös der Veranstaltung kommt der Jugendabteilung der Altenkirchener Schützengesellschaft zu Gute.

Weitere Informationen findest du in der offiziellen Ausschreibung.

Altenkirchener Schützenfest: Festablauf

In einigen Wochen ist es soweit, unser eigenes Fest steht an! Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Vorab möchten wir euch selbstverständlich frühzeitig über den geplanten Festablauf informieren.

Samstag 06. Juli 2024

12:45 Uhr – Platzkonzert am Theodor Fliedner Haus und DRK Seniorenzentrum

13:45 Uhr – Antreten der Schützen am Schützenhaus

14:00 Uhr – Ökumenische Andacht am Ehrenmahl mit dem MGV 1866 Hilgenroth

14:30 Uhr – Einzug der Schützen in die Stadt

19:30 Uhr – Großer Zapfenstreich auf dem Marktplatz

20:00 Uhr – Tanz im Festzelt mit der Band „Fohr Five“

Sonntag 07. Juli 2024

12:00 Uhr – Antreten der Schützen zur Abholung unseres Schützenkönigs mit Ständchen in der Kölner Straße 30 (Treffpunkt: Parkplatz Becker’s Fleischmarkt)

13:30 Uhr – Großer Festumzug durch die Innenstadt mit Parade auf dem Marktplatz und musikalischer Unterstützung u.a. des Blasorchesters Mehrbachtal

15:00 Uhr – Konzert im Festzelt mit dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Nistertal

Montag 08. Juli 2024

10:45 Uhr – Antreten der Schützen zum Vogelschießen

12:00 Uhr – ,,Aalekärjer Frühschoppen‘‘ im Festzelt

13:30 Uhr – Ehrungen im Festzelt

14:30 Uhr – Vogelschießen

15:00 Uhr – Tanz im Festzelt mit „DJ Steffen2000“

19:00 Uhr – Krönung des neuen Schützenkönigs

Weitere Informationen werden zeitnah zu unserem Fest folgen.

Toskanische Nacht: Helfer gesucht!

Auch in diesem Jahr ist die Altenkirchener Schützengesellschaft wieder bei der „Toskanischen Nacht“ am Freitag, 12. Juli 2024 dabei. Wir und andere große Vereine aus Altenkirchen möchten die Stadt bei dieser schönen Veranstaltung unterstützen.

Nachdem die SG im vergangenen Jahr einen Getränkestand am Marktplatz hatte, werden wir dieses Jahr am Schlossplatz vertreten sein. Hier sind freiwillige Helfer gefragt, die einen Dienst übernehmen. Geplant sind 4-5 Helfer pro Schicht.

Folgende Schichten sind geplant:

1) 17.00 – 19.00 Uhr

2) 19.00 – 21.00 Uhr

3) 21.00 – 23.00 Uhr (ca.)

Wer gerne mit einer Schicht unterstützen möchte, meldet sich bitte bei Schützenmeister Jörg Gerharz per Mail an 1.vorsitzender@sg-altenkirchen.de oder per Telefon unter 0170 4855271.

Vielen Dank im Voraus an alle Helfer

AKTUELLES

Kategorien

SCHÜTZENHAUS UND SPORTSTÄTTE

Heimstraße 2
57610 Altenkirchen

Du möchtest nichts mehr verpassen und alle wichtigen Neuigkeiten rund um die Altenkirchener Schützengesellschaft erhalten? Dann melde dich jetzt ganz schnell und einfach zu unserem Newsletter an und werde regelmäßig mit wichtigen Informationen per Mail benachrichtigt.
Ob Ankündigungen zu Events der SG, Busabfahrtszeiten zu Festen, schießsportlich Relevantes oder sonstige wichtige Informationen – Hier bleibst du up-to-date!

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
Email
Datenschutzhinweis
Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass meine in das Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme ("Newsletter") verarbeitet und genutzt werden. Ich weiß, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.